Letztes Formel 1 Rennen in Malaysia

Seit 1999 ist Malaysia fester Bestandteil des Formel-1-Kalenders. Am 1. Oktober treten Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen hier das vorerst letzte Mal an.

Bis dato war der Lauf auf dem Sepang International Circuit oftmals eine Reise wert: Mit sieben Siegen stellt die Scuderia Ferrari nicht nur den erfolgreichste Hersteller beim Grand Prix von Malaysia, auch Vettel und Räikkönen haben bereits Erfolge auf dem 5,54 km langen Kurs gefeiert. Dabei ist Sebastian Vettel mit insgesamt vier Siegen sogar der erfolgreichste Formel-1-Fahrer in der Geschichte des Malaysia-GP.

Können Team und Fahrer diese positive Bilanz auch 2017 fortsetzen, verspricht dies ein spannendes letztes Saisondrittel. In der aktuellen Fahrerwertung liegt Kimi Räikkönen mit 138 Punkten auf Rang fünf, sein deutscher Teamkollege hat als Zweiter 235 Zähler gesammelt und ist weiterhin in Sichtweite des Fahrertitels. Auch in der Herstellerwertung liegt die Scuderia Ferrari derzeit auf Rang zwei.

Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen starten am Sonntag den 1. Oktober um 15:00 Uhr Ortszeit in das 15. Rennen der Saison. MAHLE Motorsport drückt der Scuderia Ferrari die Daumen für ein erfolgreiches Rennwochenende.

TECHNICAL MESSENGER

Regelmäßig informieren wir über technische Tipps rund um den Antriebsstrang, das Thermomanagement und die Mechatronik im Automobil.

MEHR

MPULSE - Das Magazin

Zwei Mal im Jahr erscheint MPULSE auch als Printmagazin

JETZT REGISTRIEREN