DTM-Action vor den Toren Moskaus

Ende August machte die DTM zum vierten Mal auf dem „Moscow Raceway“ Station und bot den 25.000 russischen Zuschauern zwei aufregende Rennen. Mit Technologie von MAHLE Motorsport in seinem BMW M4 DTM war Marco Wittmann der erfolgreichste BMW Fahrer des Wochenendes und eroberte die Gesamtführung zurück.

Jedes Jahr ist die DTM-Veranstaltung auf dem 3,931 Kilometer langen Kurs, der vom bekannten Streckendesigner Hermann Tilke entworfen wurde, für die zwölf Teams etwas Besonderes. Allein schon die tagelange Anreise der Trucks mit nicht selten abenteuerlichen Routen und Ereignissen unterscheidet sich stark von den anderen acht Events im Rennkalender. Geht es dann jedoch um die Spannung auf der Strecke, passiert in Moskau genau das, was auch bei jedem anderen DTM-Rennen geschieht: Das Feld liegt unfassbar eng zusammen, und die 24 Piloten kämpfen Tür an Tür um jeden Sekundenbruchteil.

Am Sonntag hatten die BMW Piloten Grund zum Jubeln und sorgten für einen Vierfachsieg für BMW Motorsport: Marco Wittmann überquerte nach einer souveränen und fehlerfreien Vorstellung als Sieger die Ziellinie, dahinter folgten seine Markenkollegen Tom Blomqvist, Bruno Spengler und Augusto Farfus. Es war der siebte Sieg von Wittmann in der DTM und der zehnte für sein BMW Team RMG. Mit 130 Punkten liegt er bei noch sechs zu fahrenden Rennen auf Platz eins der Fahrerwertung. Am Samstag hatte lediglich Maxime Martin als Sechster auf regennasser Strecke für BMW Punkte gesammelt.

Seit 2014 ist MAHLE Official Partner von BMW Motorsport in der DTM vertreten – und hat auch auf dem „Moscow Raceway“ zu den Erfolgen des BMW M4 DTM beigetragen. MAHLE Komponenten wie Schmiedekolben, Kolbenringe, Kolbenbolzen, Sicherungsringe, Kurbelwellenlagerschalen und die Wasserpumpe helfen den BMW Fahrern, in Sachen Performance ans absolute Limit gehen zu können.

Die Partnerschaft zwischen MAHLE und BMW Motorsport ist eine echte Erfolgsstory. Gleich im ersten Jahr standen 2014 die Siege in der Fahrer- und Teamwertung zu Buche; 2015 feierte BMW den Herstellertitel. Mit diesem Engagement demonstriert MAHLE Motorsport seine Kompetenz vor allem den Rennsport-Fans in Deutschland und Europa. Auf internationaler Ebene ist MAHLE Motorsport als innovativer Partner der besten Teams und Hersteller auch in diversen weiteren Rennserien und Meisterschaften rund um den Globus prominent vertreten.

Nun geht die DTM-Saison 2016 in ihre heiße Phase: Im September folgen jeweils zwei Rennen auf dem Nürburgring und in Budapest, dann steht im Oktober das große Finale in Hockenheim auf dem Programm. Alles deutet darauf hin, dass die Entscheidung in diesem Jahr erst im allerletzten der 18 Rennen fallen wird. Mittendrin im Titelkampf: BMW gemeinsam mit MAHLE Motorsport.

TECHNICAL MESSENGER

Regelmäßig informieren wir über technische Tipps rund um den Antriebsstrang, das Thermomanagement und die Mechatronik im Automobil.

MEHR

MPULSE - Das Magazin

Zwei Mal im Jahr erscheint MPULSE auch als Printmagazin

JETZT REGISTRIEREN