2 Millionen Kilometer mit MAHLE

Ohne den Motor auch nur einmal zu öffnen legte der Scania R 420 des Modells 2005 von Serhat Mete, Lastkraftfahrer in der Türkei, bereits 2,4 Millionen Kilometer zurück. Diese entspricht einer 50-maligen Weltumrundung. Mit an Board: Serienkolben von MAHLE.

Die Geschichte von Serhat Mete mit Scania basiert auf dem Wettbewerb "European Young Truck Driver", der seit 2005 von Scania Global organisiert wird. Aufgrund der Altersbegrenzung konnte Mete an den Playoffs in der Türkei nicht teilnehmen.

Serhat Mete hatte den Lkw im Jahr 2005 als Neuwagen gekauft, und seither nur Routinewartungen durchgeführt. "Mein Vater war Lkw-Fahrer, wir hatten davor schon anderen Lkw“, so Mete. „Zu dieser Zeit studierte ich an der Universität Gazi - Betriebswirtschaft. Ich drängte meinen Vater zum Kauf des neuen Scania. Zunächst war ich Beifahrer bei meinem Vater. Nach Ende des Studiums dann Vollzeitfahrer. Seit wir den Lkw haben, wurden nur noch routinemäßige Wartungsarbeiten durchgeführt. Niemand hat den Motor angefasst".

Von 2005 – 2009 wurde der Truck für internationale Transporte eingesetzt. Danach und bis heute dann für den Transport von frischem Obst und Gemüse als Kühlkettentransport im Inlandsverkehr.

Ein neues Ziel hat sich Mete bereits gesteckt: „Die 3 Millionen Kilometer wollen wir erreichen, mit dem Motor ohne Probleme möglich.“

MPULSE wünscht hierfür allzeit gute Fahrt!

TECHNICAL MESSENGER

Regelmäßig informieren wir über technische Tipps rund um den Antriebsstrang, das Thermomanagement und die Mechatronik im Automobil.

MEHR

MPULSE - Das Magazin

Zwei Mal im Jahr erscheint MPULSE auch als Printmagazin

JETZT REGISTRIEREN