Worauf du dich verlassen kannst: MAHLE bekämpft gefälschte Produkte

Wenn wir bei MAHLE auf eines stolz sind, dann auf unsere Qualität! Daher sehen wir es gar nicht gern, wenn auf Messen möglicherweise minderwertige Artikel mit unserem Logo präsentiert werden. Schließlich wollen wir, dass sich unsere Kunden auf unsere Produkte hundertprozentig verlassen können. Aus diesem Grund haben wir auf der Automechanika 2016 – gemeinsam mit Zoll und Polizei – eine große Aktion gegen MAHLE Fälschungen gestartet – und viel erreicht!

Wer fälscht, fällt auf!

Unsere Kunden entscheiden sich aus bestimmten Gründen für MAHLE – und sie haben völlig Recht: Unsere Produkte unterliegen strengen Qualitätsauflagen und werden sorgfältig geprüft! Dass wir mit dieser Strategie Erfolg haben, sieht man schon daran, dass immer wieder andere Hersteller aus dem Qualitätssiegel MAHLE Kapital schlagen und unser Logo fälschen wollen.

1 HDI Stern 3 In Regenbogenfarben schimmerndes MAHLE Logo 3 Lenscode 4 Seriennummer

Um diesem Missstand ein Riegel vorzuschieben, haben wir auf der Automechanika 2016 mit Zoll und Polizei einen Einsatz gegen die Produktpiraterie durchgeführt. Dabei wurden an 14 Ständen gefälschte MAHLE Artikel entdeckt und insgesamt Strafen von über 20.000 Euro verhängt! Wir freuen uns über diesen großen Erfolg und werden auch in Zukunft alles dafür tun, dass MAHLE Qualität drinsteckt, wo MAHLE draufsteht!

Jubiläums­quiz

Beantworte alle drei Fragen korrekt und du landest automatisch im Los-Topf und hast damit die Chance auf einen tollen Preis!

Jetzt mitmachen!

MPULSE - Das Magazin

Zwei Mal im Jahr erscheint MPULSE auch als Printmagazin

JETZT REGISTRIEREN