MAHLE – das saubere Programm für gesunde Fahrzeuginnenräume

In unserem letzten Artikel zum Thema Innenraumfilter-Wechsel erläuterten wir euch, dass ein verstopfter Filter zu unangenehmen Gerüchen im Fahrzeug führt. Und auch, woher diese kommen: nämlich vom Verdampfer. Was da unmittelbar hinter dem Armaturenbrett abgeht und warum es passiert, seht ihr eindrucksvoll in dieser Animation.
War bisher am wichtigsten, wie viel PS euer Auto hat? Wir wetten: Nach diesem Video werden die Prioritäten neu gesetzt!

 

Sagt Keimen den Kampf an!

Im Vergleich: Verdampfer neu vs. Verdampfer alt
+

Aufgrund eines alten, stark verunreinigten Filters, der die Luftdurchlässigkeit mindert, kann es zu einer erhöhten Keimbelastung in eurer Klimaanlage kommen. Dies führt unter Umständen schnell zur Bildung von Schimmelpilzen. Diese verbinden sich auf der feuchten Oberfläche des Verdampfers mit diversen anderen Mikroorganismen zu lebenden Ablagerungen - und das riecht man dann.

Damit euer Auto nicht zur Keimschleuder wird, unser Tipp: Wechselt den Innenraumfilter regelmäßig. MAHLE bietet für nahezu jedes Fahrzeugmodell den richtigen Filter an. Hier geht’s zum Online-Katalog.

Ihr habt die Nase voll?

Für alle, die noch mehr wollen: Im Gegensatz zu anderen Innenraumfiltern absorbiert der neue CareMetix® nicht nur Schimmel, Bakterien, Feinstaub und Pollen, sondern sogar Geruch – und das spürbar. Nein, riechbar!

Informiere dich hier: www.caremetix.mahle.com

Kein Gerücht: CareMetix® hilft gegen Gerüche!

Ihr glaubt nicht, dass CareMetix® Geruch filtert? Unsere Entwicklungskollegen aus dem Bereich Filtration testeten die Funktion und die Wirksamkeit des CareMetix® unter Realbedingungen. Ob Kläranlage, gedüngtes Ackerland oder Stausituation im Tunnel – die Tests zeigen eindrücklich: CareMetix® funktioniert!

Zum Vergleich wurden neben dem CareMetix® auch zwei herkömmliche Wettbewerbs-Serien-Aktivkohlefilter getestet. Bei beiden wurde die Geruchsschwelle sofort wahrnehmbar durchbrochen. Der CareMetix® hingegen bleibt überdurchschnittlich lange unterhalb der Geruchsschwelle (s. Abbildung). Beim Passieren von frisch gedüngtem Ackerland bewiesen die Tests, dass CareMetix® den Fahrzeuginnenraum mehr als sieben Stunden von Geruch frei hält!

Das Fazit unserer Entwicklungskollegen ist eindeutig: Im Vergleich mit gewöhnlichen Serien-Aktivkohlefilter scheidet CareMetix® Umgebungsgerüche signifikant besser ab! Also – Schluss mit Luft anhalten auf der Landstraße:
Mit CareMetix® kann man auf- und ganz entspannt durchatmen.

Jubiläums­quiz

Beantworte alle drei Fragen korrekt und du landest automatisch im Los-Topf und hast damit die Chance auf einen tollen Preis!

Jetzt mitmachen!

MPULSE - Das Magazin

Zwei Mal im Jahr erscheint MPULSE auch als Printmagazin

JETZT REGISTRIEREN