Sauber gespült, perfekt geschaltet

Schalten ist out, schalten lassen voll in: Automatikgetriebe liegen im Trend. Für dich ist also der Automatikgetriebeservice ein wichtiger und einträglicher Servicebaustein. Und mit dem neuen MAHLE FluidPRO® ATX 190 hast du ein absolut professionelles Gerät, das speziell für Automatikgetriebe von Mercedes-Benz entwickelt und freigegeben wurde. Von MAHLE erhältst du ein Komplettpaket rund um den Wechsel des Automatikgetriebe-Öls: Spülgeräte für einen vollautomatischen und effizienten Service, ein breites Programm an Getriebeölfiltern in Erstausrüstungsqualität, umfassende Schulungen für Service-Profis und Know-how vom Experten.

Eine Fahrzeughersteller-Freigabe bei Werkstattausrüstungsgeräten ist sowas wie der Ritterschlag. Sie besagt, dass das Gerät zu 100 Prozent nach den Vorgaben des Fahrzeugherstellers arbeitet. Und das heißt für das Spülen von Automatikgetrieben bei Mercedes-Benz-Fahrzeugen schon einiges. Das MAHLE FluidPRO® ATX 190 arbeitet exakt nach dem herstellerspezifischen Reinigungsprozess: vollständiger Ölaustausch, Schritt-für-Schritt-Anleitung, Spülung nur mit Öl (keine Additive), Ölsortenreinheit und permanente Filterüberwachung sind dabei die wichtigsten Kriterien.

Neue Servicevorgaben bringen Kundschaft

+

Immer mehr Fahrzeug- und Getriebehersteller gehen weg von einer Lifetime-Füllung des Getriebeöls. Der Grund ist relativ einfach: Moderne Automatikgetriebe sind wesentlich komplexer und höher belastet als ihre Vorgänger. Denn heute haben viele Automaten bis zu neun Gangstufen, wodurch die mechanischen und thermischen Anforderungen an Getriebe und Getriebeöl steigen. Die Folge: durch höheren Verschleiß und schnellere Ölalterung entstehen Abrieb und Schmutz, die die Mechanik stören. Das kann zu kleinen Schaltverzögerungen führen und sich bis zum Ausfall ganzer Gänge auswachsen. Deshalb ist der rechtzeitige Getriebeöl- und Getriebeölfiltertausch durch einen Fachmann wichtig. Der Wartungsbedarf steigt.

Mercedes schreibt beispielsweise für das 5-Gang-Automatikgetriebe 722.6 und das 7G-Tronic-Automatikgetriebe 722.9 einen Getriebeölwechselintervall von 60.000 Kilometer vor. Für den professionellen Automatikgetriebeservice mit einem kompletten Wechsel des Öls brauchst du auch das richtige Equipment und qualitativ hochwertige Getriebeölfilter. Denn nur mit Ölablassen und Neubefüllen ist es heute nicht getan. Bei einem statischen Ölwechsel werden nur 30 bis 50 Prozent des Öls getauscht, der Rest – und damit Abrieb und Schmutz – verbleibt im Getriebe. Daher ist das FluidPRO® ATX 190 für Mercedes-Benz-Fahrzeuge genau das richtige Gerät für dich, da es das Getriebeöl vollständig tauscht. Wichtig dabei ist auch: beim Ölwechsel immer auch den Getriebeölfilter wechseln. Denn dieser entfernt Abrieb aus dem Getriebe und schützt es wirkungsvoll vor Schäden. Das MAHLE Programm wird kontinuierlich ausgebaut und bietet bereits heute die passenden Lösungen für zahlreiche Automarken und Fahrzeugtypen. Du siehst: Der Automatikgetriebeservice bringt dir eine Menge Kunden in die Werkstatt. Und MAHLE sorgt dafür, dass diese langfristig zufrieden sind.

Geführter Ablauf

Das ATX 190 ist exklusiv für Automatikgetriebe von Mercedes-Benz und kompatibel mit den Original-Adaptern des Herstellers mit dem Stern. In das Gerät integriert sind Schaugläser zur Kontrolle des Flüssigkeitsaustausches sowie zwei separate Digitalwaagen für Alt- und Frischöl sowie Sichtstreifen zur Füllstandanzeige.

Anders als beim Motorenöl, wird das alte Getriebeöl nicht einfach abgelassen und anschließend das neue eingefüllt. Dieser Tausch ist ein dynamischer Prozess, bei dem die beiden Hydraulikölpumpen zum einen Altöl in einen Tank befördern, zum anderen frischen Schmierstoff ins Getriebe. Für die Spülung, Reinigung und Neuölzufuhr setzt Mercedes-Benz auch auf Filter von MAHLE.

Der gesamte Prozess läuft vollautomatisch ab: Überprüfung der Schlauchanschlüsse und der Flussrichtung vor jedem Service, Temperaturmessung des Getriebeöles, Start des Spülvorgangs, Anpassung der Spülgeschwindigkeit an die jeweiligen Getriebeeigenschaften. Alle Prozessschritte siehst du direkt auf dem Gerätedisplay oder in der App auf deinem Smartphone. Ein integrierter Drucker liefert dir dann automatisch einen Servicenachweis für deinen Kunden. Perfekter Service.

Automatikgetriebe spült Umsatz in deine Werkstatt

Unsauberes Schalten, verzögerter Gangwechsel, Ruckeln, Geräusche, Leistungsverlust und Mehrverbrauch sind typische Symptome für Verschmutzungen im Automatikgetriebe und gealtertes Getriebeöl. Da hilft nur eines: Spülen. Mit dem FluidPRO®ATX 190 hast du ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber Wettbewerbern und kannst dein Serviceportfolio für Mercedes-Benz-Fahrzeuge erweitern. Und du kannst mit diesem Service gutes Geld verdienen. Wichtig für die Kommunikation zu deinen Kunden: Ein regelmäßiger Getriebeölservice kann keine bestehenden Vorschäden an Automatikgetrieben beheben. Aber er kann präventiv dagegen vorgehen.

Technische Daten
Steuerung: Softwaregesteuert mit 4,1" Farbdisplay und Keypad
Spülfilter: MAHLE Filter für Spülung/Reinigung und Neuölzufuhr
Schaugläser: Sichtkontrolle der Ölqualität
Filtercheck: Permanente Filterüberwachung u. Hinweis auf bevorstehenden Wechsel
Zero-Cross: Selbstreinigung nach Ölsortenwechsel
Schläuche: 2 x 3 m (Serviceschläuche), 1 x 1.5m (zum Ablassen des Altöls)
Schnellkupplungen: Direktanschluss auf die orig. Mercedes-Benz Spüladapter
Software Update: USB Typ A (mit USB 2.0 key)
Auffangwanne (Top Grid): Aufgefangene Restölmengen werden gewogen
Ölpumpe: 2 x Hydraulikölpumpen mit je 10 l/min; PWM - Puls Weiten Moduliert
Werkzeugablage: Stabile Metallbox für Adapter, Werkzeuge usw.
Menüsprachen: DE, EN, IT, FR, ES, PL, PT, RU, SR, BG, CS, EL, FI, HU, NL
Stromversorgung: 110/230 V, 50-60Hz
Service: USB Typ B (Direkte PC-Verbindung)
Smartphone App: FluidPRO® ATX Remote Viewer
Abmessungen/Gew. (H X B X T): 121 x 74 x 74 cm, 75 kg

TECHNICAL MESSENGER

Regelmäßig informieren wir über technische Tipps rund um den Antriebsstrang, das Thermomanagement und die Mechatronik im Automobil.

MEHR

MPULSE - Das Magazin

Zwei Mal im Jahr erscheint MPULSE auch als Printmagazin

JETZT REGISTRIEREN