Klimaservice für Nutzfahrzeuge und Busse

- das neue BRAIN BEE 9000 BUS PLUS

Mit dem BRAIN BEE 9000 BUS PLUS bietet MAHLE auch ein Gerät an, das speziell auf Anlagen mit sehr hohen Füllmengen ausgelegt ist, wie sie bei Bussen oder ähnlichen gewerblichen Großfahrzeugen zu finden sind.

Großer Nutzwert für große Nutzfahrzeuge

Klimaanlagen sind heute auch in Nutzfahrzeugen eine Selbstverständlichkeit – nicht nur an heißen Tagen. Ein erholter Fahrer fährt sicherer, aufmerksamer und gesünder – klare Vorteile für ihn und seinen Arbeitgeber. Damit die Anlagen jederzeit einwandfrei funktionieren, bietet dein Betrieb einen regelmäßigen Klimaservice an. Zu diesem zählen unter anderem die Überprüfung aller Leitungen und Verbindungen, die Desinfektion der Anlage sowie der Austausch des Kältemittels.

Hier bietet MAHLE deiner Werkstatt eine effiziente Ausrüstung in bester Qualität: mit den Klimaservicegeräten der ArcticPRO® Gerätelinie sowie dem BRAIN BEE 9000 BUS PLUS. Mögliche undichte Stellen im Klimasystem entdeckst du schnell mit Hilfe von Stickstoff oder Formiergas durch ein spezielles Prüfprogramm am Klimagerät.

  • Klimaservice auch für Anlagen mit großen Füllmengen
  • Wirtschaftlich, einfach, schnell und zuverlässig dank intuitiver Gerätebedienung und effizienter MAHLE E3-Technologie

„Beim Klimaservice am Nutzfahrzeug muss es schnell gehen, um kostspielige Stillstandzeiten zu minimieren“, weiß auch Olaf Henning, Mitglied der MAHLE Konzernleitung und Leiter des Geschäftsbereichs Aftermarket. „Unsere Geräte zeigen, wie dies ohne Qualitätseinbußen machbar ist.“

Wirtschaftlich, schnell und zuverlässig

Die ArcticPRO® Geräte von MAHLE sind wohl den meisten Mechanikern und Werkstattmitarbeitern ein Begriff. Sie ermöglichen einen schnellen und effizienten Klimaservice – auch für Nutzfahrzeuge. Besonders fortschrittlich werden sie durch die E3-Technologie von MAHLE: „ecological, economical, efficient“ – also ökologisch, wirtschaftlich und effizient. Dabei sind die Geräte vernetzt und damit immer auf dem neuesten Stand, was Modellpalette und Bedienungsanleitungen angeht.

Für einen zeitsparenden Service kannst du die Klimaservicegeräte von MAHLE fernwarten und so immer up-to-date halten. Die ASA-Schnittstelle am Gerät zur Einbindung in das Werkstatt-Netzwerk ermöglicht dazu noch einen schnellen Datenaustausch zwischen Zentralrechner und Servicegerät. Auf dem Touchscreen haben du und deine Kollegen permanent alle Informationen, die programmierten Abläufe und den aktuellen Status im Blick.

Qualitätssiegel für meisterlichen Service

+

Übrigens: Alle Modelle aus dem Hause MAHLE, die für das Kältemittel R1234yf geeignet sind, verfügen über das
EGEA Label des europäischen Verbands für Werkstattausrüstungen.

Jubiläums­quiz

Beantworte alle drei Fragen korrekt und du landest automatisch im Los-Topf und hast damit die Chance auf einen tollen Preis!

Jetzt mitmachen!

MPULSE - Das Magazin

Zwei Mal im Jahr erscheint MPULSE auch als Printmagazin

JETZT REGISTRIEREN