DIE VOLLE PACKUNG KNOW-HOW

MAHLE macht dich fit für den Werkstattalltag. Egal, ob du Kfz- oder Nfz-Meister, Geselle, Azubi oder Sachverständiger bist. Mit unserem breiten Schulungsprogramm unterstützen wir Reparaturbetriebe rund um Motor, Thermomanagement, Filtration, Mechatronik und Nebenaggregate – in Theorie, mit speziellen Praxistrainings und Online-Angeboten

Sei mal ehrlich: Weißt du, warum ein Turbolader Öl verliert? Ist es wegen eines defekten Wellendichtrings der Läuferwelle? Wenn du dir mit der Antwort nicht sicher bist, solltest du vielleicht die Turbolader-Schulung von MAHLE besuchen. Denn dort erhältst du die richtige Antwort – in diesem Fall auch am Ende des Artikels.

2020 hat MAHLE Aftermarket europaweit 8.043 Teilnehmer in 209 Online- und Präsenz-Trainings geschult. Das ist für uns Ansporn genug, das Schulungsangebot weiter auszubauen.

So gibt es ab sofort zwei neue Theorieschulungen:

  • T-AC Klimatisierung im Fahrzeug: Aufbau, Funktion und häufigste Ausfallursachen einer Klimaanlage
  • T-TH Thermomanagement: Kühlungssysteme und -komponenten des modernen Verbrennungsmotors

Bringt was

Regelmäßige Schulungen wirken. Das erzählen uns viele der Teilnehmer. Denn mittlerweile ist die Technik rund um Motor, Thermomanagement, Filtration, Mechatronik und Nebenaggregate sehr komplex geworden. Daher braucht es immer wieder mal eine Auffrischung. Denn wer technisch auf der Höhe ist und auch über das Umfeld der Systeme und die Ursachen Bescheid weiß, macht keine einfachen Fehler. Das senkt die Zahl von Reklamationen, spart somit Kosten, Ärger und Aufwand. Das macht nicht nur deine Werkstattmitarbeiter glücklich, sondern auch die Kunden.

Damit alle Mitarbeiter etwas von den MAHLE Schulungen haben, kommen wir auch zum zuständigen Großhändler in deiner Nähe. Sage uns das Thema, wann und wo das Training stattfinden soll, wir kümmern uns um alles weitere. Interesse? Dann frage bei deinem MAHLE Aftermarket Handelspartner an oder kontaktiere uns direkt über: ma.training@mahle.com

IHr habt die Wahl:

  • Theorie kompakt:

    Dauer: Präsenz 2,5 Stunden / Online 1,5 Stunden

    Teilnehmer: mindestens 10

    Gebühr: 39,90 € zzgl. MwSt

  • Praxis live:

    Dauer: 8 Stunden

    Teilnehmer: mindestens 8, maximal 15

    Gebühr: 129,90 € zzgl. MwSt

  • Certified by MAHLE:

    Sachkunde für Klimaanlagen im Fahrzeug

    Kompressor Garantie Plus

    Dauer: 7 Stunden

    Teilnehmer: maximal 12

    Gebühr: 229,00 € zzgl. MwSt

Volles Programm – auch online

Alle sieben Theoriethemen gibt es jetzt auch als Live-Online-Schulungen. Damit kannst du dir in 1,5 Stunden und ohne großen (Reise-)Aufwand neues Wissen abholen. Anschließend gibt es dann noch genügend Zeit für einen Austausch zwischen dir, deinen Kollegen und den MAHLE Experten.

Weiterhin im Programm sind die speziellen Praxis-Trainings zur Schadensvermeidung für Pkw, Lkw, Land- und Baumaschinen sowie die Zertifizierungs-Schulungen für den Sachkundenachweis an Klimaanlagen und für die Klimakompressor Garantie Plus. Das neue Schulungsprogramm könnt ihr euch einmal hier oder auch hier online anschauen.

Alles auf einen Blick

Des Weiteren kannst du dir auch die Schulungsbroschüre mit allen Angeboten, Inhalten, Gebühren und Kontaktinformationen HIER [PDF; 758 KB] downloaden.

Auflösung:

Warum ein Turbolader Öl verliert? Nicht, weil der Wellendichtring der Läuferwelle defekt ist. Denn in diesem Bereich gibt es keine Dichtung. Die Belastungen etwa durch die hohen Drehzahlen der Welle sind für einen Wellendichtring zu extrem. Die Abdichtung erfolgt mittels einer berührungslosen Labyrinthdichtung. Der Turbolader verliert nur dann Öl, wenn etwas in seinem Umfeld nicht stimmt. Zum Beispiel aufgrund von erhöhtem Druck im Kurbelgehäuse durch verschlissene Kolbenringe oder einer defekten Kurbelgehäuseentlüftung. Das Öl kann dann nicht mehr ungehindert aus der Rumpfgruppe des Turbos abfließen und sucht sich einen anderen Weg über die Verdichter- oder Abgasseite nach außen.

TECHNICAL MESSENGER

Regelmäßig informieren wir über technische Tipps rund um den Antriebsstrang, das Thermomanagement und die Mechatronik im Automobil.

MEHR