It's Tool Time

Keine Angst vor dem Motor!

Uwe Rosenau ist Inhaber der Motoreninstandsetzung Rosenau in der Nähe von Osnabrück. Er ist überzeugter MAHLE Kunde und ein Spezialist, wenn es darum geht, defekte Motoren wieder in Schwung zu bringen.

Zusammen mit MAHLE möchte er Nachwuchsmechanikern die „Angst vor dem Motor“ nehmen, da diese heutzutage immer seltener direkt am Motor arbeiten. In unserer siebenteiligen Videoreihe möchten wir kurz und verständlich erklären, auf was es dabei ankommt – egal ob Ventile, Gleitlager, Pleuel oder Zylinderlaufbuchse.

TEIL 1 - Kolben

In unserem ersten Clip erzählt Uwe, was es beim Kolben-Tausch zu beachten gilt.

 

TEIL 2 - Pleuel und Ringe

Im zweiten Teil unserer Serie erklärt euch Uwe, auf was ihr beim Pleuel und den Kolbenringen achten müsst.

 

Folge 3 - Gleitlager

Uwe Rosenau erklärt, was du beim Austausch der Gleitlager beachten musst.

 

Folge 4 - Kolben einbauen

Uwe Rosenau erklärt wie ein Kolben richtig eingebaut wird.

 

Folge 5 - Zylinderlaufbuchse

In dieser Folge erklärt Uwe Rosenau wie man eine Zylinderlaufbuchse austauscht.

 

Folge 6 - Ventile Teil 1

In der vorletzten Folge erfahrt ihr von Uwe Rosenau, wie man die Ventile richtig wechselt.

 

Folge 7- Ventile Teil 2

In der siebten und letzten Folge erfahrt ihr von Uwe und seinem Kollegen, wie man die Ventile montiert.

 

Rosenau - Fahrzeug und Motorentechnik

Ihr wollt mehr über Uwe und seine Arbeit erfahren?

Dann lest jetzt das Interview mit ihm auf MPULSE

TECHNICAL MESSENGER

Regelmäßig informieren wir über technische Tipps rund um den Antriebsstrang, das Thermomanagement und die Mechatronik im Automobil.

MEHR

MPULSE - Das Magazin

Zwei Mal im Jahr erscheint MPULSE auch als Printmagazin

JETZT REGISTRIEREN