FÜR KÜHLE KÖPFE: DER KLIMAKOMPRESSOR

Der Klimakompressor, auch Verdichter genannt, ist das zentrale Element der Klimaanlage. Denn er verdichtet und fördert das Kältemittel durch den Kältemittelkreislauf der Klimaanlage. Dabei kannst du zwischen elektrisch und mechanisch angetriebenen Klimakompressoren unterscheiden.

Klimakompressoren gibt es in unterschiedlichen Bauarten: die häufigsten sind Taumelscheibenkompressoren [1], Spiralkompressoren (Scrollverdichter) [2] oder Flügelzellenkompressoren (Drehschieberverdichter) [3]. Beim Pkw werden größtenteils Taumelscheibenkompressoren mit Kolben eingesetzt.

  • [1] Taumelscheibenkompressor
  • [2] Spiralkompressor
  • [3] Flügelzellenkompressor
  • [4] E-Kompressor

Aufgaben und Funktionen

Bei Verbrennern wird der Klimakompressor gewöhnlich vom Fahrzeugmotor über einen Keilrippen- oder V-Rippenriemen angetrieben. Der Kompressor saugt das aus dem Verdampfer kommende gasförmige Kältemittel über die Niederdruckleitungen an, verdichtet es und fördert es im Anschluss durch die Hochdruckleitung in Richtung des Klimakondensators. Daher auch der Name Verdichter. Bei diesem Vorgang wird das Kältemittel stark erhitzt und unter Hochdruck in den Klimakondensator gepresst. Über die Zwischenstationen Klimakondensator und Verdampfer wird so Verdunstungskälte für den Innenraum produziert.

Bei E-Fahrzeugen kommen zwangsläufig elektrisch angetriebene Klimakompressoren zum Einsatz. Denn es gibt ja keinen umlaufenden Rippenriemen mehr. Aber auch Hybridfahrzeuge profitieren von elektrisch angetriebenen Kompressoren, da diese bedarfsgerecht betrieben werden können und so den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß senken. Bei ganz oder teilweise elektrisch angetrieben Fahrzeugen hat der Klimakompressor noch eine weitere wichtige Funktion. Dort kühlt die Klimaanlage direkt oder indirekt wichtigen Komponenten im Antriebsstrang: Batterie, Traktionsmotoren und Leistungselektronik. Denn die richtige Temperierung dieser Komponenten ist entscheidend für deren Lebensdauer sowie die Ladegeschwindigkeit und die Reichweite. So verändert der Klimakompressor seine Rolle: von Komfortkomponente für die Kühlung des Fahrzeuginnenraums hin zum Bestandteil des Antriebsstrangs.

Querschnitt eines Taumelscheibenkompressors

1. Schraubanschlüsse
2. Saugdruckventil
3. Zylinderkopf
4. Dichtung
5. Kolben
6. Taumelscheibe
7. Triebwelle
8. Gehäuse
9. Öldeckel
10. Zahnrad

Häufigste Ausfallursachen

Kommt ein Kunde mit der Aussage „Die Klimaanlage kühlt nicht richtig oder überhaupt nicht mehr“ in deine Werkstatt, ist ein kühler Kopf gefragt. Denn es kann viele Ursachen für einen Kompressorschaden geben. Wichtig deshalb: Du musst systematisch nach dem Fehler suchen und diesen beheben. Die häufigsten Ausfallursachen sind dabei:

  • Überhitzung durch den Verlust von Kältemittelöl
  • Festfressen durch Eindringen von Wasser
  • Hydraulikschlag durch Überfüllung mit zu viel Kältemittel oder Kältemittelöl
  • Fremdkörper (z.B. Späne) im Kältemittelkreislauf

  • Kompressorschaden nach Überhitzung
  • Pleuelstange ausgebrochen und verformt
  • Überhitzungsspuren am Klimakompressor

Um Schäden zu vermeiden, sind Sorgfalt und Fachwissen gefragt.

  • Regelmäßige Wartung
    Wir empfehlen einen jährlichen Klima-Check und erweiterten Klima-Service alle zwei Jahre.
  • Der Kältemittelkreislauf muss frei von Schmutz, Spänen und sonstigen Fremdkörpern sein.
  • Beim Austausch des Kompressors sollte der Kältemittelkreislauf grundsätzlich gespült werden, um Verunreinigungen vollständig zu entfernen.
  • Nach einem Kompressorschaden Filter-Trockner/Akkumulator, das Expansions- bzw. Drosselventil sowie gegebenenfalls den Klimakondensator erneuern.
  • Kältemittel- und Ölfüllmengen nach Herstellervorgaben einhalten, beim Tausch des Klimakompressors kontrollieren und ggf. anpassen.

Keep cool! Jetzt zum Klima-Check!

+

Um deine Kunden für einen regelmäßigen Klima-Check zu sensibilisieren, stellen wir dir jede Menge Informationsmaterial zur Verfügung. Klick dich in unser CustomerCare Portal und bestelle dir gleich das MAHLE Thermopaket.

Du willst mehr Wissen, effizienter arbeiten und einen schnelleren Service? Dann besuche eines unserer MAHLE Kompressor Garantie Plus Trainings und profitiere die nächsten vier Jahre von der garantierten Anerkennung aller Klimakompressor-Reklamationen.

Nächste Termine: https://mahle.trainingsfinder.de/

TECHNICAL MESSENGER

Regelmäßig informieren wir über technische Tipps rund um den Antriebsstrang, das Thermomanagement und die Mechatronik im Automobil.

MEHR

MPULSE - Das Magazin

Zwei Mal im Jahr erscheint MPULSE auch als Printmagazin

JETZT REGISTRIEREN